Manuelle Therapie am Pferd (MTAP)

Manuelle Therapie ist ein Begriff aus dem Humanbereich, diesmal aus der Physiotherapie. 

Er beschreibt die Behandlung mit den Händen (wie in der Osteopathie). 

Im Pferdebereich stellt diese Ausbildung  je nach Schule eine hochqualitative Fortbildung dar. Die manuelle Therapie ist osteopathtisch - denkend, aber ohne den physiotherapeutischen Teil aussen vorzulassen. 

Diese ließ uns die Osteopathie noch einmal anders verstehen, oder besser gesagt, RICHTIG verstehen.

 

MTAP Tanja Richter

Wir sind sehr froh, im kleinen Kreis von Tanja Richter persönlich unterrichtet worden zu sein, da dort kein Wert auf Massenabfertigung gelegt wird und somit ein sehr hoher Qualitätsstandard vorliegt. 

Sie war eine der ersten Pferdeosteopathen in Deutschland. Sie prägte den Begriff der Trageerschöpfung. Durch ihr überragendes anatomisches und ganzheitliches Wissen ist sie immer wieder bereit alte Denkmuster zu durchbrechen und neues weiter zu geben. 

 

Wir möchten uns an dieser Stelle herzlich bedanken für die liebe Unterstützung und das Wissen, welches sie uns vermittelt hat.

 

DANKE TANJA

 

www.ipp-pferdephysio.de

  

 

Das Gästebuch steht ab sofort für Eintragungen, Erfahrungen mit 4Equi und Grüssen zur Verfügung ...

Kommentare: 0

  • Wenn Ihnen unsere Seite gefällt, dann freuen wir uns über ein Like...