Annika Bade


Annika Bade

 

  • 2003  Abitur 
  • 2003-2004  FöJ im Nationalpark-Zentrum Cuxhaven
  • 2004-2010  Ausbildung Humanphysiotherapeutin
  • 2005-2007  Ausbildung Pferdeosteopathin

Fortbildungen und Events:

  • 2008  Breuß-Dorn-Fleig-Methode, Fobize Bremen
  • 2008  Erste-Hilfe für Pferde, Hof Kampe
  • 2010  Manuelle Lymphdrainage Mensch, Akademie Damp
  • 2010  Kinesiology Tape and Power Spiral Tape, Physio-Qi
  • 2011-2012  Studienzyklus Osteopathie Mensch, LCOM Hamburg
  • 2012  Manuelle Lymphdrainage beim Pferd, Prof. Dr. Berens von Rautenfeld
  • 2012  EquiK-Taping, K-Taping Academy, Jenny Schischke  
  • 2012  BOBATH-Konzept Erwachsene, Diakonische Dienste Hannover, Heike Schiemat
  • 2015  Blutegeltherapie, Lothar Satzek, Paracelsus Hannover
  • 2016  MT1, MTAP, Tanja Richter
  • 2016  Amplimoveanwendung, Dirk Röse
  • 2016  Praktikumswoche Tierheilpraktiker; inklusive Aquatrainer Hund, Dirk Röse, Gut Rosenbraken
  • 2016  Messestand Verdiana 
  • 2017  Meilenstein Zahngesundheit Pferd, Torsten Bockler
  • 2017-2018  manuelle Therapie, MTAP, Tanja Richter
  • 2019-2020  Ausbildung zur Expertin für Pferdethermographie, Marco Jentsch, ThermologicVision
  • 2019  sektoraler Heilpraktiker Physiotherapie, Fobize Bremen

Arbeitschronologie:

  • seit 2022   Humanphysiotherapeutin in eigener Praxis
  • 2010 - jetzt  selbstständig als mobile Pferdeosteopathin 
  • 2015 - jetzt  Dozentin Paracelsus Schule Hannover, Fächer: Lymphdrainage Mensch/Pferd, Anatomie Bewegungsapparat Mensch, Kinesiotape Mensch/Pferd
  • 2016-2019  Studium der Veterinärmedizin, TiHo Hannover
  • 2021 Aufbau des 4EQUI Rehazentrums in 29313 Hambühren, Rixförde 
  • seit 2022 - Ausbildungslehrgang SET - Pferdeosteopathie , Rixförde
  • seit 2022 - Persönlichkeitsentwicklung durch pferdegestütztes Coaching
Annika Bade, Pferdephysiotherapeutin, Pferdeosteopathin, Humanphysiotherapeutin, 4EQUI, Celle

Mein beruflicher Werdegang wurde durch meine Liebe zu Tieren in frühster Kindheit geprägt. Nach meinem Abitur entschloss ich mich, den Weg der Physiotherapeutin für Menschen zu gehen, um unter Anderem eine fundierte  Grundlage für die Pferdeosteopathie zu legen. Nach all den vergangenen Jahren war dieser, teilweise sehr steinige, holprige, spannende, aufregende und lehrreiche Weg der Berufung und des Lebens genau der Richtige für mich.

2016 bekam ich einen Studienplatz an der Tierärztlichen Hochschule Hannover und begann, neben der mobilen osteopathischen Fahrpraxis für Pferde mein Veterinärmedizinstudium. Ebenfalls in diesem Jahr erfüllte sich der Traum von einem eigenen Hof mit Pferdehaltung im Landkreis Nienburg.

Nach sehr langer, reiflicher Überlegung habe ich mich jedoch im Frühjahr 2019 entschieden, das Studium ad acta zu legen und mich komplett auf die equine Manualtherapie zu konzentrieren. 

Mittlerweile lebe ich im Landkreis Celle auf einer gepachteten Hofanlage.

Hier entstand 2022 ein Schulungs, - und Rehazentrum für Pferde und ihre Menschen. 

 

Ich freue mich auf Sie und Ihre Pferde,

 

Herzlichst, Annika Bade




Berufliche Schwerpunkte

  • Humanphysiotherapie: Neurologie, Lymphdrainage, Kinesio-Taping, Faszientherapie, Biomechanik
  • equine Manualtherapie: Physiotherapie, Osteopathie, Lymphdrainage, Orthopädie, Kinesio-Taping, Faszientherapie, Biomechanik
  • Persönlichkeits-Spiegelung Pferd-Mensch